#7 Vereinbarkeit von Beruf- und Privatleben, Frauennetzwerke und Empowerment durch Mentoring – ein Interview mit Florence Manger

„Eine gute Mutter, eine gute Ehefrau, eine gute Chefin und dann noch eine gute Businesswoman zu sein, das ist definitiv nicht immer einfach.“   Diese Woche war Anika zu Besuch bei Florence Manger in Kreuzlingen. Florence stammt ursprünglich aus Frankreich, ist vor vielen Jahren nach Deutschland ausgewandert und leitet nun schon seit 10 Jahren ihr

#6 Frauen in der Politik, juristische Perspektiven und Ehrenamt – ein Interview mit Andrea Rupp

Warum haben wir in Deutschland eigentlich noch immer so wenig Frauen in den Parlamenten? Könnte ein Gesetz etwas daran ändern? Darüber und über weitere spannende Details zum Thema Gleichberechtigung aus der Perspektive einer Juristin hat sich Lea mit Andrea unterhalten.      

#4 CIO Europe, Arbeiten in einer männerdominieten Branche und Diversität im Unternehmen – ein Interview mit Laetitia Henriot Arsever

Diese Woche war Annika zu Besuch bei Laetitia Henriot Arserver. Laetitia arbeitet bei Schindler Aufzüge in Berlin und ist seit diesem Sommer auf der Position des Chief Information Officers Europe. Im Interview erzählt sie wie sie zu ihrer aktuellen Position gekommen ist, von ihren Erfahrungen in einer männerdominierten Branche und wie sie Diversität im Berufsleben

#2 Neues probieren, Life Coaching und Wakeboarden – ein Interview mit Julia Sahm

Diese Woche war Anika zu Besuch bei Julia Sahm in Konstanz. Julia ist 34 Jahre alt, Wakeboarderin und Life Coach. In dieser Folge hört ihr, wie Julia nach einigen Jahren einschlägiger Berufserfahrung einen neuen Weg einschlug, wie sie in ihren späten 20er Jahren darüber hinaus ein komplett neues Hobby sowie große Leidenschaft entdeckte und warum