#14 Gleichstellung an der Uni, Frauenquoten und der Netzwerkgedanke – ein Interview mit Amelie Feuerstack

“ Wir brauchen dringend mehr weibliche Vorbilder, die zeigen: Ich kann Verantwortung übernehmen und ich darf auch Fehler machen.”

Amelie Feuerstack

 

Wie sieht eigentlich Gleichstellung an der Uni aus? Was ist ein Frauennetzwerk und wofür braucht man/frau das? Haben Frauen wirklich noch immer Schwierigkeiten beim Networken und wie lässt sich das ändern? Diese Woche hat sich Lea mit Amelie getroffen, die selbst ein studentisches Frauennetzwerk gegründet hat. An Amelies Küchentisch haben die beiden darüber gesprochen, wofür es solche Netzwerke braucht, wieso viele Frauen noch immer keine Quotenfrau sein möchten und was Feminismus heute aus studentischer Perspektive bedeuten könnte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.